Über mich

Bereits mit sechs Jahren begann ich mit Kunstturnen und tanzte zudem mit Begeisterung. Nach einer Zeit beim Trampolinturnen wechselte ich zum Tanz: Von Standard- und Lateinamerikanischen Tänzen, über Rock'n Roll, etwas Ballett und Modern Dance führte mein tänzerischer Werdegang zum Jazz Dance, den ich auch einige Semester beim Hochschulsport der Universität Bonn unterrichtete. Erst nach meinem erfolgreich abgeschlossenen Studium der Kunstgeschichte und Umzug nach Krefeld entdeckte ich 1999 meine Liebe zum Orientalischen Tanz.

Meine ersten Bauchtanzschritte wagte ich bei Inci (Anke Hartung, Neuss) und vertiefte anschließend meine Grundausbildung bei Petra Scharafin (Krefeld), Nana Kempkes (Studio Cahira, Düsseldorf) und Mona Okon (Mühlheim).

Mit dem Trio "Roshanna" unter der Leitung von Petra Scharafin gewannen wir im November 2001 bei den Duisburger Tanztagen in der Kategorie Orientalischer Tanz. Von 2002 bis März 2004 tanzte ich im Ensemble Cahira von Nana Kempkes in Düsseldorf. Meine Ausbildung erweiterte ich durch zahlreiche Workshops und Seminare sowie Coaching bei Dozenten wie Aziza (Canada), Sahela, Said el Amir, Djamila, und Sharazad, Tito, Mahmout Reda, Momo Kadous, Aladin El Kholy, Gamal Seif, Özgen, Zadiel u.a.
Desweiteren bilde ich mich laufend bei namhaften für Orientalischen Tanz fort.

Als Solotänzerin tanze ich sowohl hier im Raum Niederrhein / Ruhrgebiet, wie auch überregional. Mit meinen verschiedenen Tanzgruppen gestaltete ich bereits mehrere Tanzabende, Festauftritte und abendfüllende Shows.

2002-2014 unterrichtete ich beim SC Bayer 05 Kinder- und Erwachsenentanzkurse für Orientalischen Tanz. 2010 wurde ich vom Verein angestellt und leite als Übungsleiterin (C) auch mehrer Kinderturnkurse und Bodyforming.
2007 bin ich auch als Dozentin der VHS Krefeld für Orientalischen Tanz tätig.
2007 ergänzte ich zudem das Tanzlehrerteam des TC Seidenstadt und im Herbst 2008 das des TV Traar in Krefeld.
Beim TV Fischeln leite ich 2010-2013 zwei Kinderturnkurse.
Seit 2004 gebe ich Privatkurse im VEreinsheim des MTV, die immer rgen ZUspruch haben.

Im März 2012 habe ich mit meinen Schülerinnen zusammen zwei Jubiläumsshows zu meinem 10 jährigen Unterrichtsjubiläum gestalten.
Die nächsten großen Projekte waren die Organisation Orientalischen Nächte in der Kufa (Kulturfabrik) Krefeld im Januar 2014 und 2016! Fortsetzung ist geplant.

Der Orientalische Tanz bereichert mein Leben sehr!
Er begeistert mich durch seine anspruchsvolle, dennoch der weiblichen Konstitution entgegenkommende Technik wie auch durch seine große künstlerische Vielfalt. Ich liebe die ästhetisch-sinnlichen "klassischen" Richtungen, wie auch die kraftvolle Folklore und die phantasiereichen Tänze mit z.B. Schleier, Fächer oder Säbel.

Aktuelles und die neuesten Fotos finden Sie bei facebook: Iskanda Birgit Rosendahl
Startseite ber mich Repertoire Referenzen Fotogalerie Videos Termine Show Unterricht Specials Kontakt Links Gstebuch Impressum /